Login






Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren.
Anzeige

Fachgebietsleitung (w/m/d) im Einkauf von Leistungen des Infrastrukturellen Gebäudemanagements in Berlin

1  

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilien­unter­nehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgaben­schwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der -verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen.

 

In der Zentrale der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Anstalt des öffentlichen Rechts - ist im Stabsbereich Einkauf am Arbeitsort Berlin folgender Arbeitsplatz befristet zu besetzen:


Fachgebietsleitung (w/m/d) im Einkauf von Leistungen des Infrastrukturellen Gebäudemanagements - Schwerpunkt Reinigung & Pflege Außenbereich


Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Wahrnehmung aller mit der Leitung des Fachgebietes verbundenen sach- und personalbezogenen Führungsaufgaben
  • Grundsatzangelegenheiten hinsichtlich der Beschaffung von Leistungen des Infrastrukturellen Gebäudemanagements, Schwerpunkt Reinigung und Pflege Außenbereich, u. a.:
  • Entwicklung von Ausschreibungsunterlagen für die verantworteten Warengruppen in Abstimmung mit der Abteilungsleitung
  • Unterstützung des Geschäftsprozessmanagements bei der Modellierung einkaufsrelevanter Prozesse und deren Fortentwicklung (Geschäftsprozessmodell)
  • Begleitung und Durchführung von Beschaffungsvorhaben, u. a.
  • Beobachtung der regionalen Einkaufsmärkte und Durchführung von Marktanalysen
  • Beratung der bedarfsanfordernden Stellen in der Auswahl geeigneter Waren, Produkte und Dienstleistungen unter Berücksichtigung aller relevanten Rahmenbedingungen (z. B. Wirtschaftlichkeitsaspekte, Nachhaltigkeit, Alternativprodukte etc.)
  • Vorkalkulation für die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Erstellung der beschaffungsrelevanten Unterlagen (Ausschreibungsunterlagen)
  • Federführung bei der gemeinsamen Erstellung von Leistungsbeschreibungen / -verzeichnissen
  • Festlegung geeigneter Eignungs- und Wertungskriterien
  • Erstellung des Vertrages und des Preisblattes für das jeweilige Verfahren
  • Prüfung von vertragsrelevanten Änderungen
  • Umsetzung der Einkaufsrichtlinien im konkreten Beschaffungsvorhaben
  • Koordination des operativen Geschäfts für die verantworteten Warengruppen:
  • Abstimmung / Koordinierung der Jahresplanung mit dem IGM-Koordinationsbereich
  • Genehmigung / Gegenprüfung (Plausibilisieren) von Ausschreibungsunterlagen

Auf diesem Arbeitsplatz fallen regelmäßige Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet an.

 

An Sie werden folgende Anforderungen gestellt:

 

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor / Diplom (FH)) der Fachrichtungen Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Immobilienmanagement, Facility Management oder Wirtschaftsrecht bzw. auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen

Fachkompetenzen:

  • Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung des Vergaberechts (z. B. UVgO, VgV, BHO)
  • Mehrjährige praktische Erfahrung bei der Erstellung / Vorbereitung von Ausschreibungs­unterlagen
  • Marktspezifische Kenntnisse im Infrastrukturellen Gebäudemanagement
  • Kenntnisse im Vertragsrecht sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnisse der einkaufsspezifischen Organisations- und Ablaufprozesse
  • Sicherer Umgang in IT-Standardanwendungen (MS Office, insbesondere Excel)
  • Anwendungskenntnisse SAP (insbesondere ERP und SRM) oder anderer Bestell- und Warenwirtschaftssysteme

Weitere Anforderungen:

  • Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Gute und zügige Auffassungsgabe
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden- / adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungs­geschick
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, (schwierige) Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Vorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes
  • Regelmäßige Events

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundes­gleich­stellungs­gesetz und schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.

 

Im Rahmen des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben bestrebt, den Anteil von Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten / Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zur Bewerbung auf.

 

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

 

Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer einer Elternzeit nach Entgeltgruppe E 12 TVöD (Bund).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Urkunden etc.) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer VOEK 4300 bis zum 30. April 2020 an

 

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Sparte Organisation und Personal
Ellerstraße 56
53119 Bonn

 

oder nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung an
Bewerbung-Zentrale@bundesimmobilien.de.

 

In diesem Falle fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer Datei zusammen und geben bitte die Kennziffer VOEK 4300 im Betreff an. Der E-Mail-Anhang einer E-Mailbewerbung sollte nicht größer als 9 MB sein.

 

Als Ansprechpersonen stehen Ihnen Herr Kraus (fachlich) unter der Telefonnummer (0228) 37787-3830 oder Herr Skupch (personalrechtlich) unter der Telefonnummer (0228) 37787-758 gerne zur Verfügung.

Anbieter
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Sparte Organisation und Personal

Tel.:0228 / 37787 3830
Anbieter kostenlos kontaktieren
Weitere Inserate des Anbieters
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Frau reinigt Decke
Mal nach oben schauen: Reinigung von Decken
Viele Gebäudereiniger behandeln das Reinigen von Decken als Stiefkind. Dabei gibt es in dem Bereich interessante Verdienstmöglichkeiten, die mit Fac...
Gebäudereiniger bei der Grundreinigung eines Steinbodens
Die Kunst des Reinigens von Steinböden
Nichts ist so individuell wie der Steinboden, denn jeder Stein ist ein Unikat. Das macht die Reinigung zu einer Herausforderung.   Grundvoraussetz...
Ökologisch sauber!
Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Gebäudereinigung   Beim Thema Umweltschutz stellen sich vielen Gebäudereinigern und ihren Kunden die Na...
Frau rutscht auf Schnee aus
Vorsicht bei der Räum- und Streupflicht!
Die Regelungen zur Räum- und Streupflicht lassen juristischen Spielraum. Daher sollte man hier nicht nur größte Sorgfalt walten lassen, sondern sic...
Produkt / News
Entscheidungshilfe für Hygieneartikel in Waschrä...
Hygiene in Waschräumen kommt gerade in Zeiten von Corona eine große Bedeutung zu. Insbesondere die Ausstattung mit dem passenden Handtuchspender is...
Förderung für Digitalisierung in der Reinigungsb...
Welche Hilfen gibt es von Bund, Ländern und Kommunen, um die Digitalisierung in Ihrer Gebäudereinigung voranzubringen?   Fällt in einem Kr...
Dosierung von Reinigungsmitteln
Viel hilft viel! Nach diesem Leitspruch dosieren tausende Menschen ihre Reinigungsmittel. Dass dies die Reinigungsleistung nicht erhöht, sondern sog...
Desinfizierende Reinigung mit Vernebelungsgeräten
Die Sprühdesinfektion mit Desinfektionssprühgeräten bzw. Vernebelungsgeräten bietet entscheidende Vorteile gegenüber der Wischdesinfektion ...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
52.753.967
Besucher:
2.593.293
 
Aufrufe heute:
7.723
Besucher heute:
296
Mitglieder:
2.424
Umfrage
Wie schätzen Sie die Entwicklung der Branche aufgrund der Corona-Krise ein?
Das wird ganz bitter für die Gebäudereinigung!
Es wird nur kurzfristig hart, bald wird es wieder bergauf gehen.
Es wird mehr Wert auf Hygiene gelegt, daher werden neue Aufträge kommen und Ausfälle wettmachen.
 

Kommentare 1 Kommentare306 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online

Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung! So finden Sie auf Gebäudereiniger Online Ihre kompetente Gebäudereinigung für z. B. Unterhaltsreinigung, Fassadenreinigung, Glasreinigung usw. Sie finden günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und Reinigungsmaschinen, interessante Stellenangebote für Gebäudereiniger, wichtige Termine, aktuelle Infos/News und noch vieles mehr rund ums Thema Gebäudereinigung.

Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft