Login






Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren.
Anzeige

Corona-Bonus verlängert bis 30. Juni

1

Als Härteausgleich dürfen Arbeitgeber ihren Beschäftigten seit dem 1. März 2020 steuer- und sozialabgabenfrei einen sogenannten Corona-Bonus auszahlen bzw. in Form von Sachleistungen zukommen lassen. Diese Regelung war ursprünglich bis Ende 2020 gültig, geht aber jetzt in die Verlängerung bis zum 30. Juni 2021. Das hat der Gesetzgeber im Corona-Steuerhilfegesetz § 3 Nr. 11a EStG geregelt.

 

Was genau umfasst dieser Bonus? Es geht um maximal 1500,- Euro, die für besonderen Einsatz oder auch als Kompensation für Lohnausfall gezahlt werden dürfen – wobei der Bonus nicht als Bestandteil des Lohns fungieren darf. Bezugsberechtigt sind alle Beschäftigten, also auch Minijobber, bei denen der Bonus nicht auf die maximale Gehaltshöhe von 450,- pro Monat angerechnet wird. Auch die Branche oder der Beschäftigungsbereich spielen bei der Regelung keine Rolle, lediglich ein Bezug der Zahlung zu den Belastungen durch die Corona-Krise muss gegeben sein.

 

Wichtige Einschränkungen bestehen bezüglich der Obergrenze – diese gilt pro Person, d.h. auch bei Jobwechsel darf man im genannten Zeitraum diesen Bonus nur bis zu maximal 1500,- Euro erhalten. Ob der Arbeitgeber den kompletten Bonus oder nur einen Teil zahlt, bleibt ihm überlassen, weshalb es möglich ist, dass eine Person anteilige Zahlungen mehrerer Arbeitgeber erhalten darf. Die Verlängerung des Zahlungszeitraums bedeutet gerade für den erneuten Lockdown, der für viele Arbeitnehmer eine zusätzliche Belastung darstellt, dass Arbeitgeber gerne noch bis zum Höchstbetrag drauflegen dürfen, sollten sie diesen bisher nicht ausgeschöpft haben.

 

Die Regelung kann für Beschäftigte im Gebäudereiniger-Handwerk gut genutzt werden, beispielsweise um Personal einen Anreiz zum Verbleib in der Firma zu stellen, wenn aufgrund der Pandemie im letzten Jahr Gehaltseinbußen durch Kurzarbeit o.ä. hingenommen werden mussten. Und natürlich kann ein Bonus als Anerkennung in dieser schwierigen Zeit, in der gerade GebäudereinigerInnen Besonderes leisten, eingesetzt werden.

 

Die steuer- und sozialabgabenfreie Auszahlung ist problemlos möglich. Sie wird einfach als „steuerfreie Beihilfe“ beim Lohn verbucht.

 

Näheres zum Corona-Bonus finden Sie in diesem Artikel.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
WC-Reinigung mit Bürste
Klo gut, alles gut - die Sanitärreinigung
Die Sanitärreinigung ist in vielerlei Hinsicht eine sensible Angelegenheit   Die Sanitärreinigung ist so wichtig wie unbeliebt. Verständlicherw...
Gebäudereiniger bei der Grundreinigung eines Steinbodens
Die Kunst des Reinigens von Steinböden
Nichts ist so individuell wie der Steinboden, denn jeder Stein ist ein Unikat. Das macht die Reinigung zu einer Herausforderung.   Grundvoraussetz...
Plakat gegen Fremdenfeindlichkeit
Gebäudereiniger gegen Fremdenfeindlichkeit
Der aktuelle Zustrom von Flüchtlingen spaltet die Meinung der Deutschen. Von Beifall für die Neuankömmlinge und aktiver Hilfe bei ihrer Ankunft bis...
Frau notiert Arbeitszeiten
Zollkontrolle der Arbeitszeiten – So sind Sie au...
Bereits seit dem 1. Januar 2015 gilt das aktuelle Mindestlohngesetz. Es beschreibt, in welcher Art und Weise der Mindestlohn bzw. die Arbeitszeiten d...
Produkt / News
Förderung für Digitalisierung in der Reinigungsb...
Welche Hilfen gibt es von Bund, Ländern und Kommunen, um die Digitalisierung in Ihrer Gebäudereinigung voranzubringen?   Fällt in einem Kr...
Dosierung von Reinigungsmitteln
Viel hilft viel! Nach diesem Leitspruch dosieren tausende Menschen ihre Reinigungsmittel. Dass dies die Reinigungsleistung nicht erhöht, sondern sog...
Desinfizierende Reinigung mit Vernebelungsgeräten
Die Sprühdesinfektion mit Desinfektionssprühgeräten bzw. Vernebelungsgeräten bietet entscheidende Vorteile gegenüber der Wischdesinfektion ...
Forschungsteam von Siemens entwickelt Desinfektion...
Die Krise verlangt in vielen Bereichen Umdenken, Innovation und Schnelligkeit. Diesen Prinzipien hat sich auch eine gemeinsame Forschungsgruppe Advan...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
51.791.479
Besucher:
2.562.400
 
Aufrufe heute:
8.789
Besucher heute:
224
Mitglieder:
2.416
Umfrage
Wie schätzen Sie die Entwicklung der Branche aufgrund der Corona-Krise ein?
Das wird ganz bitter für die Gebäudereinigung!

Es wird nur kurzfristig hart, bald wird es wieder bergauf gehen.

Es wird mehr Wert auf Hygiene gelegt, daher werden neue Aufträge kommen und Ausfälle wettmachen.
 

Kommentare 1 Kommentare287 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online

Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung! So finden Sie auf Gebäudereiniger Online Ihre kompetente Gebäudereinigung für z. B. Unterhaltsreinigung, Fassadenreinigung, Glasreinigung usw. Sie finden günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und Reinigungsmaschinen, interessante Stellenangebote für Gebäudereiniger, wichtige Termine, aktuelle Infos/News und noch vieles mehr rund ums Thema Gebäudereinigung.