Anzeige

Apleona und Gegenbauer fusionieren

1

Zwei Schwergewichte auf dem deutschen Facility-Management-Markt tun sich zusammen: Apleona, als Ausgründung aus dem Bilfinger Konzern hervorgegangen, und die familiengeführte Gegenbauer Holding fusionieren. Gemeinsam kommen die beiden Unternehmen dann auf insgesamt 40.000 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von 3,5 Milliarden Euro. Die Fusion wird durch eine Beteiligung der Gegenbauer-Gesellschafter von 20 Prozent an Apleona vollzogen. Von der so neu geschaffenen Marktstärke versprechen sich beide Parteien eine Stärkung ihres Geschäfts.

 

Für Apleona bedeutet das vor allem mehr Kompetenz im Bereich technischer Dienstleistungen sowie ein besserer geografischer Marktzugang. Gerade im Bereich der zu erwartenden energetischen Renovierungen an Bestandsgebäude sieht sich Apleona durch das Know-How und den ausgezeichneten Ruf, den Gegenbauer im Bereich Gebäudetechnik und infrstrukturelle Dienstleistungen genießt, bestens für die Zukunft gewappnet. Auch Werner Gegenbauer begrüßt den Zusammenschluss als Gesllschafter von Gegenbauer als Schritt hin zu mehr Sicherheit und Professionalität für die Mitarbeiter seines Unternehmens. Er betonte, dass man die Herausforderungen des Facility Management-Marktes innerhalb Apleonas noch besser angehen werden könne, beispielsweise durch das Vorantreiben der Digitalisierung.

 

Der Zusammenschluss ist Teil des strategischen Wachstums von Apleona und wird als Vorbereitung des Apleona-Mehrheitseigners, dem Investor PAI Partners, gesehen, um entweder von einem zukünftigen Weiterverkauf oder Börsengang Apleonas zu profitieren. Die Fusion muss noch kartellrechtlich abgesegnet werden und wird daher wohl erst im Sommer endgültig vollzogen werden.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Gebäudereinigerin
Aus dem Alltag einer Gebäudereinigung
Bei einer Gebäudereinigung kann so ziemlich alles passieren – außer Langeweile   Karina ...
Desinfektion eines Trainingsgeräts per Spray
Corona-Pandemie bringt neue Anforderungen an die R...
Es ist Anfang 2020 und die Corona-Pandemie hält die ganze Welt in Atem. Buchstäblich...
Symbolbild ökologisch reinigen
Ökologisch sauber!
Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Gebäudereinigung   Beim Thema Umweltschutz stellen sich vielen Gebäude...
Lücke im Rentenverlauf! Betroffen: Minijobber
Auch die Zeiten als Minijobber sind der gesetzlichen Rentenversicherung zu melden. Andernfall...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Probiotische Reinigungsmittel
Die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut hat probio...
Gebäudereiniger-Handwerk: Auswirkungen ...
Das ganze Handwerk stöhnt unter den exorbitanten Kosten: Bäcker können keinen angemessenen Pr...
Nachhaltige Reinigungstipps
Statt die Chemiekeule rauszuholen. kann man mit vielen natürlichen Stoffen oder einfachen Verfahren Sauberkeit ...
Arbeitsschuhe: bequem, sicher und trendy
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ermittelt seit 1978 die Unfallursach...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
72.569.252
Besucher:
3.097.427
 
Aufrufe heute:
1.803
Besucher heute:
43
Mitglieder:
2.537
Umfrage
Wie wirken sich die gestiegenen Kosten durch Tariferhöhung, Energie- und Materialpreise auf Ihre Gebäudereinigung aus?
Manche Kunden kündigen, wenn ich versuche die gestiegenen Kosten weiterzugeben.
Ich komme damit einigermaßen zurecht, aber der Gewinn ist zurückgegangen.
Mein Geschäft läuft wie zuvor, ich habe Preise bzw. Leistungen so angepasst, dass es weiterhin profitabel läuft.
 

Kommentare 0 Kommentare 10 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft