Anzeige

Sauberkeit und Hygiene: Die Herausforderungen der Fußball-EM 2024

1  

 Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 steht Deutschland im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft. Für Fans ist die EM, neben der Weltmeisterschaft, das ultimative Highlight. Angesichts der erwarteten 2,7 Millionen Besucher in den Stadien und Millionen mehr auf den Fanmeilen stellt so ein Event für die Gastgeberstädte eine riesige Herausforderung dar. Nicht nur in punkto Sicherheit und Logistik, sondern auch bei Hygiene und Sauberkeit. Die Reinigungsteams sind im Dauereinsatz, um die Stadien und Plätze sauber zu halten und die Gesundheit der Besucher zu schützen. Werfen wir einen Blick auf die Herausforderungen, mit denen die Reinigungsteams zu kämpfen haben und die Lösungen, die sie einsetzen.


Blitzblanke Stadien: So läuft die Reinigung

 

In den Stadien herrscht Hochbetrieb – vor, während und nach den Spielen. Spezialisierte Teams sind im Dauereinsatz und nutzen modernste Methoden und Geräte, um die Stadien sauber zu halten. Hochdruckreiniger und maschinelle Bodenreinigungsgeräte sind unverzichtbar. Besonders viel Desinfektionsmittel kommt zum Einsatz, um die Verbreitung von Keimen zu verhindern – bei bis zu 60.000 Besuchern pro Spieltag eine notwendige Maßnahme. Sensible Bereiche wie Eingänge, Toiletten und Essensstände werden besonders gründlich und regelmäßig gereinigt. Entscheidende Maßnahmen, um die Gesundheit der Besucher zu schützen, damit sie sich keine Infektion einfangen und den Stadionbesuch in bester Erinnerung behalten.

 

Verschiedene Materialien, verschiedene Techniken

 

Bei einer Großveranstaltung wie der Europameisterschaft müssen zahlreiche unterschiedliche Materialien gereinigt werden. Dazu gehören Beton- und Kunststoffböden in den Stadien, Glasflächen in VIP-Logen, Metallgeländer und die Bezüge der Sitzplätze. Auf öffentlichen Plätzen kommen Natur- und Kunststeinflächen, Rasenflächen und verschiedene Möbel hinzu.

 

Für die Reinigung dieser Materialien werden verschiedene Maschinen und Mittel eingesetzt. Für Böden eignen sich Scheuersaugmaschinen, die in einem Arbeitsgang reinigen und trocknen. Die Tennant T500e beispielsweise ist hier besonders effektiv, da sie leise ist und sich an verschiedene Bodenbeläge anpassen lässt. Hochdruckreiniger kommen für robuste Flächen wie Beton und Metall zum Einsatz, während Glasflächen mit speziellen Fensterreinigungsgeräten gesäubert werden. Textilien und Sitzbezüge werden mit Nass- und Trockensaugern gereinigt. Diese Kombination aus verschiedenen Reinigungsgeräten und -methoden stellt sicher, dass alle Bereiche gründlich und effizient gesäubert werden.

 

Tipptopp Party-Zonen: Public Viewing im Griff


Auf den öffentlichen Plätzen, wo Fans beim Public Viewing mitfiebern, sind die Reinigungsteams pausenlos im Einsatz. Leere Becher, Servietten, Essensreste, volle Mülleimer – alles wird blitzschnell und unauffällig beseitigt. Die sanitären Anlagen reinigen die Teams regelmäßig, um den Andrang zu bewältigen. Fast unsichtbar sorgen die fleißigen Helfer für Sauberkeit. Dabei kommen vermehrt umweltfreundliche Reinigungsmittel und recycelbare Materialien zum Einsatz. Die verwendeten Reinigungsmittel sind speziell auf die Anforderungen der Veranstaltung abgestimmt. Großer Wert wird außerdem auf Mülltrennung und Recycling gelegt. Diese Maßnahmen sorgen dafür, dass nicht nur die Feierlaune ungetrübt bleibt, sondern auch die Umwelt geschont wird. So reduzieren sich ökologischen Auswirkungen der Großveranstaltung auf ein Minimum.

 

Sauberkeit und Sicherheit für alle!

 

Obwohl die Hygiene bei der Europameisterschaft eine echte logistische Meisterleistung darstellt, lässt sie sich dank modernster Reinigungsmethoden und hochmotivierten Reinigungsteams erfolgreich bewältigen. Die umfänglichen Maßnahmen garantieren nicht nur Sauberkeit, sondern auch die Sicherheit und Zufriedenheit der vielen Besucher aus ganz Europa. Durch den Einsatz von innovativen Technologien und nachhaltigen Praktiken wird die Europameisterschaft in Deutschland zu einem rundum sauberen und sicheren Erlebnis. Wer immer sie auch gewinnen wird.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Reinigungskraft reinigt Bürotisch
Trübe Aussichten für die Gebäudereinigungsbranc...
Tja, eigentlich sollten wir, die Gebäudereiniger, ja einer der Gewinner der Krise sei...
Reinigungsmittel Putzmittel Chemie
Reinigungsmittel: Unterschätzte Gefahr
Im Gebäudereiniger-Handwerk  arbeiten in Deutschland im Jahr 2021 ueber 650.000 Menschen. Somit ar...
Desinfektion eines Trainingsgeräts per Spray
Corona-Pandemie bringt neue Anforderungen an die R...
Es ist Anfang 2020 und die Corona-Pandemie hält die ganze Welt in Atem. Buchstäblich...
Abperlendes Wasser auf einem Textiltuch
Wundermittel Nanotechnologie? Was bringt die neue ...
Die 'Zwerge' sind längst auch in der Gebäudereinigung angekommen! Und damit meinen wi...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Sauberkeit und Hygiene: Die Herausforder...
 Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 steht Deutschland im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft. ...
Lünendonk®-Liste 2024: Top 25 Facility...
Die neueste Umsatz-Olympiade ist wieder da. Seit rund vier Jahrzehnten gibt das Marktforschungs-...
Dyson WashG1™: Innovativer Wischsauger...
Der Dyson WashG1™ Wischsauger ist das neueste Mitglied der Dyson Floor Care Produktfamilie und...
Inklusion in der Gebäudereinigung: Viel...
Die Förderung von Inklusion in der Gebäudereinigungsbranche gewinnt zunehmend an Bedeutung. Da...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
84.521.263
Besucher:
4.194.488
 
Aufrufe heute:
9.288
Besucher heute:
7.298
Mitglieder:
2.597
Umfrage
Wie wirken sich die gestiegenen Kosten durch Tariferhöhung, Energie- und Materialpreise auf Ihre Gebäudereinigung aus?
Manche Kunden kündigen, wenn ich versuche die gestiegenen Kosten weiterzugeben.
Ich komme damit einigermaßen zurecht, aber der Gewinn ist zurückgegangen.
Mein Geschäft läuft wie zuvor, ich habe Preise bzw. Leistungen so angepasst, dass es weiterhin profitabel läuft.
 

Kommentare 0 Kommentare 68 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft