Anzeige

Umsatzplus bei WISAG Facility

1

Ein stattliches Umsatzplus von vier Prozent kann die WISAG Facility Service für das Geschäftsjahr 2021 verbuchen. Trotz leichter Rückgänge in manchen Geschäftsbereichen wertet das Unternehmen das vergangene Jahr als Erfolg. Die Rückgänge erklärt sich das Unternehmen durch die Corona-Pandemie.


Erfolgreiches Geschäftsjahr


Michael Moritz, Geschäftsführer der WISAG Facility-Sparte, ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr äußerst zufrieden: „Dass wir trotz der insbesondere im Bereich Catering weiterhin anhaltenden Auswirkungen der Coronakrise insgesamt ein Wachstum von 4,0 Prozent erreicht haben, stimmt uns zufrieden.“ ImVor-jahresvergleich verbuchte das Unternehmen ein konsolidiertes Umsatzplus von rund einer Milliarden Euro und konnte so die  pandemiebedingten Rückgänge in den Bereichen Catering und Sicherheit auffangen.


Die Zukunft wird neue Herausforderungen bringen


Auch wenn sich die WISAG fit für die Anforderung der fortschreitenden Digitalisierung sieht, erkennt Moritz dennoch große Herausforderungen in Form des Klimawandels und der damit einhergehenden strengeren Reglementierungen im Sinne der ESG-Unternehmensrichtlinien. Hier müssten sich althergebrachte Lieferantenbeziehungen zu strategischen Partnerschaften entwickeln. Auch die Reduktion der CO2-Emmissionen sowie der aktuell herrschende Arbeitskräftemangel stufte Moritz als große Belastungsprobe für sein Unternehmen ein.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Abperlendes Wasser auf einem Textiltuch
Wundermittel Nanotechnologie? Was bringt die neue ...
Die 'Zwerge' sind längst auch in der Gebäudereinigung angekommen! Und damit meinen wi...
Glasreinigung mit Bürste und Reinwasser
Reinigen mit Reinwasser
Nicht sauber, sondern rein – dieser alte Werbespruch trifft bei Reinwasser tatsächlich zu   Ein neuer T...
Was ist erlaubt, wenn ich arbeitsunfähig bin?
Krankgeschriebene müssen nicht zwangsläufig ständig daheim und im Bett bleiben. Wichtig is...
Reinigungsmittel Putzmittel Chemie
Reinigungsmittel: Unterschätzte Gefahr
Im Gebäudereiniger Handwerker arbeiten in Deutschland nach Angaben der Statista GmbH im Jahr 2015 u...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Gebäudereiniger-Handwerk: Auswirkungen ...
Das ganze Handwerk stöhnt unter den exorbitanten Kosten: Bäcker können keinen angemessenen Pr...
Nachhaltige Reinigungstipps
Statt die Chemiekeule rauszuholen. kann man mit vielen natürlichen Stoffen oder einfachen Verfahren Sauberkeit ...
Arbeitsschuhe: bequem, sicher und trendy
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ermittelt seit 1978 die Unfallursach...
BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart v...
Nach 33 Jahren "Dienst" wurde Geschäftsführer Johannes Bungart von seinem Posten als Geschäft...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
71.300.260
Besucher:
3.063.501
 
Aufrufe heute:
9.580
Besucher heute:
450
Mitglieder:
2.533
Umfrage
Wie wirken sich die gestiegenen Kosten durch Tariferhöhung, Energie- und Materialpreise auf Ihre Gebäudereinigung aus?
Manche Kunden kündigen, wenn ich versuche die gestiegenen Kosten weiterzugeben.
Ich komme damit einigermaßen zurecht, aber der Gewinn ist zurückgegangen.
Mein Geschäft läuft wie zuvor, ich habe Preise bzw. Leistungen so angepasst, dass es weiterhin profitabel läuft.
 

Kommentare 0 Kommentare 3 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft