Anzeige

Umsatzplus bei WISAG Facility

1

Ein stattliches Umsatzplus von vier Prozent kann die WISAG Facility Service für das Geschäftsjahr 2021 verbuchen. Trotz leichter Rückgänge in manchen Geschäftsbereichen wertet das Unternehmen das vergangene Jahr als Erfolg. Die Rückgänge erklärt sich das Unternehmen durch die Corona-Pandemie.


Erfolgreiches Geschäftsjahr


Michael Moritz, Geschäftsführer der WISAG Facility-Sparte, ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr äußerst zufrieden: „Dass wir trotz der insbesondere im Bereich Catering weiterhin anhaltenden Auswirkungen der Coronakrise insgesamt ein Wachstum von 4,0 Prozent erreicht haben, stimmt uns zufrieden.“ ImVor-jahresvergleich verbuchte das Unternehmen ein konsolidiertes Umsatzplus von rund einer Milliarden Euro und konnte so die  pandemiebedingten Rückgänge in den Bereichen Catering und Sicherheit auffangen.


Die Zukunft wird neue Herausforderungen bringen


Auch wenn sich die WISAG fit für die Anforderung der fortschreitenden Digitalisierung sieht, erkennt Moritz dennoch große Herausforderungen in Form des Klimawandels und der damit einhergehenden strengeren Reglementierungen im Sinne der ESG-Unternehmensrichtlinien. Hier müssten sich althergebrachte Lieferantenbeziehungen zu strategischen Partnerschaften entwickeln. Auch die Reduktion der CO2-Emmissionen sowie der aktuell herrschende Arbeitskräftemangel stufte Moritz als große Belastungsprobe für sein Unternehmen ein.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Zollbeamter
Zollkontrollen - nervig, aber notwendig
Zollprüfungen sorgen nicht gerade für Begeisterung – wer sich an Recht und Gesetz hält und weiß...
Aufsicht auf Hände, die einen Wischmopp auf Parkettboden halten
Parkett reinigen und Parkett pflegen
Holz- und Parkettbodenreinigung sollte zum Standardrepertoire eines Gebäudereinigers gehören   ...
Gebäudereinigerin
Aus dem Alltag einer Gebäudereinigung
Bei einer Gebäudereinigung kann so ziemlich alles passieren – außer Langeweile   Karina ...
Symbolbild Tipps Soziale Medien
Online-Tipps für Gebäudereiniger
Im Gebäudereinigerhandwerk arbeiten mehr als 1 Prozent aller Berufstätigen in Deutschland, damit ist es...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Den richtigen Container wählen: Wie ent...
Wenn das Frühjahr anbricht, beginnt auch die Zeit der Bauprojekte. Ob Neubau oder Umbau, Modern...
Das Geheimnis eines sauberen Gebäudes: ...
Jeder liebt einen sauberen Raum. Sauberkeit spricht nicht nur für die Ästhetik des Raumes, son...
Relevanz von Gebäudereinigung für Unte...
Als Unternehmer oder Unternehmerin sind Sie ständig darum bemüht, die Leistung Ihrer Firma zu ...
Wackler macht klimaneutrale Reinigung zu...
Bereits im Jahr 2006 hat der Facility Management Spezialist Wackler Maßnahmen zum aktiven Umwel...
Anzeige
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
80.706.067
Besucher:
3.328.502
 
Aufrufe heute:
14.315
Besucher heute:
312
Mitglieder:
2.580
Umfrage
Wie wirken sich die gestiegenen Kosten durch Tariferhöhung, Energie- und Materialpreise auf Ihre Gebäudereinigung aus?
Manche Kunden kündigen, wenn ich versuche die gestiegenen Kosten weiterzugeben.
Ich komme damit einigermaßen zurecht, aber der Gewinn ist zurückgegangen.
Mein Geschäft läuft wie zuvor, ich habe Preise bzw. Leistungen so angepasst, dass es weiterhin profitabel läuft.
 

Kommentare 0 Kommentare 42 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft