Anzeige

Azubi ohne Ausbildung erhält Tariflohn

1

Er war als Auszubildender gemeldet, wurde aber weder in der Berufsschule angemeldet, noch erhielt er eine entsprechende Ausbildung im Betrieb. In diesem Fall wurde einem jungen Mann, der in einer Reinigungsfirma in Vollzeit beschäftigt war, statt einer Azubi-Vergütung der volle Tariflohn zugesprochen. Dies entschied das Arbeitsgericht Bonn (AZ: 1 Ca 308/21).

 

Geklagt hatte der junge Mann, weil ihm sein Lohn angesichts seiner Arbeitsleistung als zu gering erschien. Das Urteil sorgte neben einer Korrektur seiner Vergütung auch dafür, dass ihm schließlich auch mehr Arbeitslosengeld zugesprochen wurde, denn das Arbeitsverhältnis wurde bald aufgelöst. Der Unterschied zwischen dem Gehalt eines Auszubildenden und der tariflichen Vergütung gemäß des Rahmentarifvertrags für gewerblich Beschäftigte in der Gebäudereinigung ist beachtlich: Statt 775,- € brutto standen dem jungen Mann für seine 39 Arbeitsstunden pro Woche mehr als das Doppelte, nämlich 1.880,- € brutto, zu.

 

Mit diesem Urteil erkannte das Gericht an, dass dem Mann Leistungen abverlangt wurden, die man von einem Auszubildenden nicht erwarten könne. Das Gericht sah den tariflichen Lohn für Ungelernte als angemessen an, wiel dieser als stillschweigend vereinbart gilt, wenn keine andere Vergütung ausdrücklich festgelegt wurde. Da die Ausbildungsvergütung als nicht rechtens erachtet wurde, galt somit der Tariflohn.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Gartenservice schneidet Hecke
Gebäudereinigung während des Sommers: ein maues ...
Wenn man will, kann man die Haupt-Urlaubszeit geschäftlich gut nutzen   Im H...
Professionelles Müllmanagement: Kosten verringern...
Kosten verringern und Umwelt schonen mit professionellem Müllmanagement   Spä...
Reinigungsmaschine für elsatische Böden
Grundreinigung von elastischen Bodenbelägen wie P...
Die Reinigung elastischer Bodenbelägen erfordert Fachwissen und Sorgfalt   von...
Lücke im Rentenverlauf! Betroffen: Minijobber
Auch die Zeiten als Minijobber sind der gesetzlichen Rentenversicherung zu melden. Andernfall...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Luftreiniger zum Schutz vor Corona
Sauberkeit wird seit der Corona-Krise neu definiert . Keimfreiheit ist das neue Maß der Dinge für alle ...
CMS Plus startet am 21. September
Die Delta-Variante hat einer analogen Form der CMS für dieses Jahr den Garaus gemacht . Im April zogen di...
Sanfte Reinigung mit Schaum
Schaum hat eine nicht zu unterschätzende reinigende Wirkung   Die Außenfassaden historischer Kunst- un...
Vorsicht! Verunreinigtes Hochwasser
Der Starkregen und die dadurch ausgelösten Überschwemmungen sind zwar einige Tage her, doch die Bedroh...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
58.479.957
Besucher:
2.753.975
 
Aufrufe heute:
3.377
Besucher heute:
151
Mitglieder:
2.478
Umfrage
Wie schätzen Sie die Entwicklung der Branche aufgrund der Corona-Krise ein?
Das wird ganz bitter für die Gebäudereinigung!
Es wird nur kurzfristig hart, bald wird es wieder bergauf gehen.
Es wird mehr Wert auf Hygiene gelegt, daher werden neue Aufträge kommen und Ausfälle wettmachen.
 

Kommentare 3 Kommentare 389 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft