Anzeige

ELITE Facility Services geht in Hectas auf

In Berlin, Frankfurt a.M. und München fungierte die ELITE Facility Services GmbH & Co. KG als Tochter von Hectas unter eigenem Namen. Zum 1. Januar 2021 ist sie jedoch durch Anwachsung nun voll in der Hecats Facility Services aufgegangen. Rein rechtlich wurde ELITE somit aufgelöst.

 

Im Interesse eines einheitlichen Marktauftritts ganz unter der Hectas-Marke hat die Muttergesellschaft diesen Schritt beschlossen. Name und Gesellschaftsform entsprechen nun also denen von Hectas. Auf die Angestellten der ehemaligen ELITE hat die Umwandlung keine weiteren Auswirkungen.

 

Die Hectas Deutschland Geschäftsführer Andreas Richter und Frank Keuper kommentieren die Änderung wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass ELITE mit ihren drei Niederlassungen in Frankfurt am Main, München und Berlin durch die Anwachsung jetzt auch offiziell hectas ist. Selbstverständlich erhalten unsere Kunden nach wie vor denselben Service wie unter ELITE. So behalten alle unter ELITE bestehenden Verträge ihre Wirksamkeit mit allen Rechten und Pflichten und sind auf die hectas Facility Services Stiftung & Co. KG übergegangen. Das gleiche gilt für die Arbeitsverträge mit unseren Mitarbeitern“. Und Richter weiter: „Ein gemeinsamer Firmenname erleichtert unseren Mitarbeitern nicht nur die Kommunikation nach außen, sondern auch nach innen ist es eine wichtige Botschaft, dass wir alle zu hectas gehören“.

 

 

Quelle: hectas Facility Services Stiftung & Co. KG

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Gebäudereiniger-Meister mit 2 Lehrlingen
Gebäudereiniger Ausbildung – Was macht eigentli...
Gebäudereiniger, kaum wahrgenommen - aber ohne geht nicht(s)   Die Modernisie...
Reinigungskraft mit Putzwagen
Reinigen mit System
Von Farben, vom Falten und anderen Methoden   „Ordnung ist das halbe Leben“, sagt ein Sprichwort, das sich au...
Blutdruckmessung
Krankmeldung und AU-Bescheinigung – worauf man a...
Egal ob eine Erkältung, eine Verletzung oder ein Unfall vorliegt, eine Krankheit ist ...
Reinigungsmittel Putzmittel Chemie
Reinigungsmittel: Unterschätzte Gefahr
Im Gebäudereiniger Handwerker arbeiten in Deutschland nach Angaben der Statista GmbH im Jahr 2015 u...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Die Beseitigung unerwünschter Graffiti
  Die Arbeitsfelder von Gebäudereinigungsfirmen sind verschieden. Sie reichen von der Unterhalt...
Sauber, sauberer – Schweiz!
München, den 01.04 .2021   Warum die Schweiz auch Felsen putzt   Gekehrte Straßen, Müll in d...
Neues Energielabel ab März 2021
Mehr Transparenz der Energielabels auf Elektrogeräten Eine EU-Richtlinie zum Verbraucherschutz wird um...
Entscheidungshilfe für Hygieneartikel i...
Hygiene in Waschräumen kommt gerade in Zeiten von Corona eine große Bedeutung zu. Insbesondere...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
54.567.614
Besucher:
2.647.886
 
Aufrufe heute:
5.751
Besucher heute:
159
Mitglieder:
2.443
Umfrage
Wie schätzen Sie die Entwicklung der Branche aufgrund der Corona-Krise ein?
Das wird ganz bitter für die Gebäudereinigung!
Es wird nur kurzfristig hart, bald wird es wieder bergauf gehen.
Es wird mehr Wert auf Hygiene gelegt, daher werden neue Aufträge kommen und Ausfälle wettmachen.
 

Kommentare 3 Kommentare 344 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Die Nummer 1 im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft