Anzeige

Förderung für Digitalisierung in der Reinigungsbranche

1  

Welche Hilfen gibt es von Bund, Ländern und Kommunen, um die Digitalisierung in Ihrer Gebäudereinigung voranzubringen?

 

Fällt in einem Krankenhaus das Licht aus oder sind die Rohre verstopft, kann das gefährlich werden für Leib und Leben vieler. Auch in öffentlichen Einrichtungen, Privathaushalten und Unternehmen müssen Wasser und Strom fließen und die Heizung funktionieren. Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sind systemrelevant und brauchen daher in diesen Zeiten finanzielle Unterstützung und Förderung in Sachen Digitalisierung.

 

In der Gebäudereinigung ist es sinnvoll Roboter einzusetzen - vor allem, wenn Kontakte reduziert werden sollen. Erste Dienstleister für Krankenhäuser arbeiten bereits mit Robotern und lassen beispielsweise Medizininstrumente automatisch reinigen. Sie erkennen Art und Grad der Verschmutzung und bekommen die Instrumente kontaktlos keimfrei. Auch jenseits der Krankenhäuser setzt man auf maschinengestütztes Saubermachen und Wischroboter, die sogar Mülleimer leeren, sind im Kommen. Doch nicht jedes Unternehmen besitzt bereits solche Technologien, daher sind Finanzspritzen sinnvoll.

 

Bund, Länder und Kommunen haben die Notwendigkeit zur Digitalisierung des Mittelstandes erkannt und eine Reihe von Hilfen für kleine und mittlere Unternehmen aufgelegt:

 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert im Zuge der Corona-Krise mithilfe des Programmes „Digital Jetzt“ Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern mit maximal 100.000 Euro. Der Akzent wird hierbei auf die Erneuerung von Soft- und Hardware, sowie digitale Weiterbildung gesetzt. Das Spektrum reicht von einem besseren digitalen Personalmanagement bis Robotik. Alle erwähnten Aspekte sollen Prozesse sicherer und einfacher machen.

 

Alle weiteren digitalen Förderprogramme des Bundes wie zum Beispiel „go-digital“ laufen weiter und können ebenfalls beantragt werden. „Go-digital“ legt den Fokus auf die Bereiche IT-Sicherheit, digitale Markterschließung und digitalisierte Geschäftsprozesse und richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks.

 

Im Zuge der Corona-Krise gibt es auch von den Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzielle Unterstützung. Ein Einsatzgebiet dafür wäre etwa die fachliche Beratung in Sachen Digitalisierung. Zusätzlich hat die EU „Horizont 2020“ ins Leben gerufen. Für diese Förderung kommen vor allem mittelständische Unternehmen infrage, welche innovative digitale Technologien zur Marktreife bringen möchten. Zuschüsse belaufen sich von 500.000 bis zu maximal 2,5 Millionen Euro. Zusätzlich sind Beratungsleistungen mit dabei.

 

Die Bundesländer haben unterschiedliche Förderprogramme für die verschiedensten Branchen aufgelegt. In Bayern wurde gerade das Förderprogramm „Digitalbonus“ – welches für Soft- und Hardware sowie IT-Sicherheit zum Einsatz kommen soll - bis Ende 2023 verlängert. Der Zuschuss beläuft sich auf 50.000 Euro.

 

In Hamburg gibt es Digitalisierungs-Kredite, die im ersten Jahr tilgungsfrei sind. Die Landeshauptstadt fördert Industrie-4.0-Lösungen mit bis zu 6 Millionen Euro.

 

Nordrhein-Westfalen fördert mit Hilfe zweier Programme Digitalisierungsmaßnahmen. Den Digitalisierungsgutschein gibt es für Unternehmen unter 250 Mitarbeiter. Damit werden anteilig Investitionen in neue Hard- und Software sowie Beratung finanziert. Für größere und mittelständische Unternehmen gibt es die Möglichkeit günstige Kredite zu beantragen.


Digitale Technologien sind zum Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg geworden: Durch ihren Einsatz können kleine und mittlere Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln, neue Kunden gewinnen oder Stammkunden enger an sich binden. In der Gebäudereinigung wird dieses Ziel durch eine digitalere Verwaltung und durch moderne Roboter-Technik erreicht.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Schwarzmeier GmbH

Tel.:089 / 71998193
Anbieter kostenlos kontaktieren
Weitere Inserate des Anbieters
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Parkett reinigen und Parkett pflegen
Holz- und Parkettbodenreinigung sollte zum Standardrepertoire eines Gebäudereinigers gehören   ...
Roboter mit Besen und Putzeimer im Arm
Trends und Entwicklungen in der Reinigungsbranche
Gefühlt dreht sich die Erde immer schneller, täglich scheint es mehr oder minder gravier...
Gebäudereiniger bei der Grundreinigung eines Steinbodens
Die Kunst des Reinigens von Steinböden
Nichts ist so individuell wie der Steinboden, denn jeder Stein ist ein Unikat. Das macht die Reinigun...
Ökologisch sauber!
Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Gebäudereinigung   Beim Thema Umweltschutz stellen sich vielen Gebäude...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Arbeitgeber sprechen sich für Impfpflic...
Am Mittwoch, den 24.11.2021 war es so weit. Seit diesem Tag gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz. S...
Richtig reinigen anschaulich dargestellt...
Wie erklärt man, wie Sanitäranlagen hygienisch einwandfrei gereinigt werden? Kommunikationspro...
Luftreiniger zum Schutz vor Corona
Sauberkeit wird seit der Corona-Krise neu definiert . Keimfreiheit ist das neue Maß der Dinge für alle ...
CMS Plus startet am 21. September
Die Delta-Variante hat einer analogen Form der CMS für dieses Jahr den Garaus gemacht . Im April zogen di...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
59.510.464
Besucher:
2.783.038
 
Aufrufe heute:
15.406
Besucher heute:
358
Mitglieder:
2.480
Umfrage
Wie schätzen Sie die Entwicklung der Branche aufgrund der Corona-Krise ein?
Das wird ganz bitter für die Gebäudereinigung!
Es wird nur kurzfristig hart, bald wird es wieder bergauf gehen.
Es wird mehr Wert auf Hygiene gelegt, daher werden neue Aufträge kommen und Ausfälle wettmachen.
 

Kommentare 3 Kommentare 404 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft