Anzeige

Jüngste Sitzung der Bundestarifkommission Gebäudereiniger-Handwerk will Lohngrenzen aufbrechen

1

"Es werden keine einfachen Verhandlungen", betonte Ulrike Laux, zuständiges IG BAU-Bundesvorstandsmitglied, "aber das sind wir ja gewohnt. Unsere Forderungen sind das Mindeste, was die Beschäftigten brauchen. Hohe Preise und Mieten müssen sie mit ihren Arbeitseinkommen  bezahlen können. Und sie haben es verdient, ihre wichtige Arbeit ist einfach mehr wert."

 

Die Forderung für die anstehende Tarifrunde sieht wie folgt aus:

 

Erhöhung der Einkommen in der Lohngruppe 1 von aktuell 13,50 auf 16,50 Euro, dies ist gleichzeitig der Branchen-Mindestlohn 1, alle anderen Lohngruppen jeweils ein Plus von drei Euro.

 

Erhöhung der Ausbildungsvergütungen im ersten Ausbildungsjahr um 150 Euro, im zweiten um 200 Euro und im dritten um 300 Euro.

 

Laufzeit der Tarifverträge (Mindestlohn- und Lohntarifvertrag): 12 Monate.

 

13. Monatseinkommen für IG BAU-Mitglieder.

 

Der Abstand zum gesetzlichen Mindestlohn, der am 1. Januar 2025 auf 12,82 Euro steigt, und zu den Einkommen in der Leiharbeit wäre dann wieder groß genug, dass die Arbeit im Gebäudereiniger-Handwerk attraktiv bleibt beziehungsweise wird. Ein wichtiger Aspekt, um Personal in der Branche zu halten und neues zu finden.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Putzroboter bei der Arbeit
Putzen 2.0 - Roboter in der Gebäudereinigung
Werden Maschinen den Menschen im Gebäudereiniger-Handwerk schon bald überflüssig machen? ...
Zollbeamter
Zollkontrollen - nervig, aber notwendig
Zollprüfungen sorgen nicht gerade für Begeisterung – wer sich an Recht und Gesetz hält und weiß...
Arbeitsbühne
Arbeitsmittel für Arbeiten in der Höhe
Die Wahl des Arbeitsmittels ist eng verbunden mit den Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes (§ 5)...
Weiterbildung in der Gebäudereinigung
Weiterbildung und Spezialisierung in der Gebäuder...
Für Gesellinnen und Gesellen in der Gebäudereinigung gibt es viele Karrieremöglichke...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Dampfreiniger SGV 8/5 Classic: Maximale ...
In der anspruchsvollen Welt der Lebensmittelverarbeitung zählen Effizienz und Gründlichkeit. H...
Eckentiefe Reinheit dank neuer Reinigung...
Der für den Amsterdam Innovation Award 2024 nominierte Scrubmaster B5 mit Hako-Delta-Cleaning-S...
Die Handkehrmaschine DuroSweep 77 Pro
Langlebig und zuverlässig:   Die Handkehrmaschine DuroSweep 77 Pro der Firma Starmix ist ein...
Den richtigen Container wählen: Wie ent...
Wenn das Frühjahr anbricht, beginnt auch die Zeit der Bauprojekte. Ob Neubau oder Umbau, Modern...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
83.345.251
Besucher:
3.397.084
 
Aufrufe heute:
31.565
Besucher heute:
293
Mitglieder:
2.589
Umfrage
Wie wirken sich die gestiegenen Kosten durch Tariferhöhung, Energie- und Materialpreise auf Ihre Gebäudereinigung aus?
Manche Kunden kündigen, wenn ich versuche die gestiegenen Kosten weiterzugeben.
Ich komme damit einigermaßen zurecht, aber der Gewinn ist zurückgegangen.
Mein Geschäft läuft wie zuvor, ich habe Preise bzw. Leistungen so angepasst, dass es weiterhin profitabel läuft.
 

Kommentare 0 Kommentare 58 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft