AnzeigeSkyline - Gebäudereiniger Software
Gebäudereinigerhandwerk: Arbeitgeberverband kündigt Tarifvertrag +++ Verkauf von Staubsaugern ohne Energielabel zulässig +++ Toiletten-Reinigung in Zukunft automatisch? +++ Mehr Männer arbeiten als Gebäudereiniger +++ Verfallsklauseln in Arbeitsverträgen +++ Reinigungsgewerbe: Der Zoll rüstet zu Überprüfungen +++ Abschluss in der Tarifrunde für das Gebäudereiniger-Handwerk +++ Hausmeister-Mappe hilft bei der Gebäudeinstandhaltung +++ Hier können auch Ihre aktuellen News zum Thema Gebäudereinigung stehen
Suche:
finden

Lattemann & Geiger weiter auf Erfolgskurs


Auch im Jahr 2018 ist die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe weitergewachsen. Nicht nur der Umsatz wuchs um 10,7% im Vorjahresvergleich an, sondern trotz Fachkräftemangel auch die Zahl der Beschäftigten. Das Unternehmen mit den Sparten Gebäudereinigung, Gebäudemanagement und -technik, Freiflächenmanagement und Wohnservice, Services für Gesundheit und Pflege, Catering und Vending sowie Bio und Lifestyle erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz in Höhe von rund 300 Mio. Euro. Das im Jahr 1969 gegründete Familienunternehmen aus Memmingen im Allgäu führt das stetige Wachstum auf neue Aufträge, Zukäufe in den Bereichen Engineering und Gebäudereinigung sowie eine konsequente Sicherung der Bestandskunden zurück. Die Unternehmensgruppe ist nun in der Lage von 38 deutschen Standorten aus die gesamte Palette an Dienstleistungen zur Versorgung von Objekten aus einer Hand anzubieten.

 

Neue Partnerschaften im Bereich Consulting und Engineering haben in der Vergangenheit dazu beigetragen, dass die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe sich zu einem Full-Service Anbieter für die Betreuung von Immobilien entwickelt hat. Diese Strategie will das Unternehmen in Zukunft weiter ausweiten.

 

Die Gewinnung von neuen Aufträgen in den umsatzstarken Bereichen Gebäudemanagement und Gebäudereinigung haben zum Umsatzwachstums im Jahr 2018 beigetragen. Der hinzugewonnene Reinigungsauftrag für das neue Center Parcs Park Allgäu gehört beispielsweise ebenso zu den Erfolgen des vergangenen Jahres wie der Auftrag zum technischen Gebäudemanagement von vier Einkaufszentren mit mehr als 100.000 m² vermietbarer Fläche.

 

Trotz Fachkräftemangel gelang es der Unternehmensgruppe die Zahl der Mitarbeiter auf rund 13.500 zu steigern. Themen, wie die Betreuung und Bindung des Personals an das Unternehmen, treten dabei immer mehr in den Fokus. Neben einer guten Vertriebsstruktur sind qualifizierte und motivierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg. Daher wird der Bereich Akademie & Recruiting bei Lattemann & Geiger 2019 ausgebaut.

 

Um den Auftritt der Unternehmensgruppe zur vereinheitlichen ist geplant, dass diese ab dem 3. Quartal 2019 als Geiger Facility Management auf dem Markt aktiv sein wird.

 

 

Bild: Pixabay

Lattemann & Geiger weiter auf Erfolgskurs
Anzeige
Nassschrubbautomaten von Kenter
Anzeige
hako.com - Reinigungsmaschinen für die Gebäudereinigung


Diese Seite benutzt Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.