Anzeige

Bundesinnungsverband stimmt Tarifkompromiss zu

1

In den vorgezogenen Tarifverhandlungen für die Gebäudereiniger-Branche hat nun die Arbeitgeberseite in Form des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) dem Tarifkompromiss, der am 2 . Juni in Verhandlungen erreicht wurde, zugestimmt. Die "Große Tarifkommission" des BIV kam einstimmig zu diesem Ergebnis. Da im Oktober der allgemeine Mindestlohn auf 12,- € steigen wird, hatten sich die Tarifparteien darauf geeinigt, auch die Löhne der Gebäudereiniger entsprechend zu erhöhen. In der Branche gelten eigene Tarife, die nicht an den bundesweiten Mindestlohn gebunden sind, sondern darüber hinaus gehen.

 

Die Arbeitnehmerseite, vertreten durch die IG BAU, war Ende Mai mit einer Forderung von 19 % Lohnsteigerung in die Verhandlungen eingestiegen. Als Begründung führte sie die allgemeine Preissteigerung an, die insbesondere Geringverdiener trifft. Der BIV hat dies als unrealistisch abgelehnt. Am 2. Juni konnten sich die Tarifparteien dann aber auf folgende Regelung einigen:

 

Der allgemeinverbindliche Branchenmindestlohn für die Lohngruppe 1 (Einstiegsgehalt) steigt in zwei Stufen: zum 1. Oktober 2022 von 11,55 € auf 13,- € und zum 1. Januar 2024 auf 13,50 Euro. Der zweite allgemeinverbindliche Branchenmindestlohn (betrifft spezielle Fachkräfte und Glas- und Fassadenreiniger - Lohngruppe 6) steigt zum 1. Oktober 2022 von 14,81 € auf 16,20 € und zum 1.Januar 2024 auf 16,70 €. Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich bis ins Jahr 2024 je nach Lehrjahr auf 900,-, 1035,- und 1200,- €.

 

Nun steht noch die Zustimmung der IG BAU aus, die jedoch als sicher gilt. Somit dürfte dem Lohnanstieg zum 1. Oktober nichts mehr im Wege stehen.

 

 

Quelle: Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV)

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Reinigungskraft reinigt Bürotisch
Trübe Aussichten für die Gebäudereinigungsbranc...
Tja, eigentlich sollten wir, die Gebäudereiniger, ja einer der Gewinner der Krise sei...
Blutdruckmessung
Krankmeldung und AU-Bescheinigung – worauf man a...
Egal ob eine Erkältung, eine Verletzung oder ein Unfall vorliegt, eine Krankheit ist ...
Lehrling bringt Meister Zubehör für Fensterputzen
Modernisierung der Ausbildungsordnung im Gebäuder...
Seit dem 1. August 2019 gilt die neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger und Geb...
Frau notiert Arbeitszeiten
Zollkontrolle der Arbeitszeiten – So sind Sie au...
Bereits seit dem 1. Januar 2015 gilt das aktuelle Mindestlohngesetz. Es beschreibt, in...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Gebäudefassade reinigen und streichen: ...
Bei der Reinigung und dem Streichen einer Gebäudefassade kommt es in erster Linie auf die richt...
Interclean Amsterdam zeichnet Innovation...
Mit der Interclean Amsterdam startete am 10. Mai eine der weltweit größten Messen für den Re...
Büro putzen: 5 Tipps für einen guten E...
So mancher hat den Eindruck, dass Büros Verschmutzungen und Unordnung magisch anziehen. Staubpa...
Neue Studie zeigt: Daytime Cleaning erh...
Laut einer Studie des Forschungsunternehmen intep, die in Kooperation mit dem Gebäudereiniger W...
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
65.227.714
Besucher:
2.916.404
 
Aufrufe heute:
2.149
Besucher heute:
58
Mitglieder:
2.502
Umfrage
Wie schätzen Sie die Entwicklung der Branche aufgrund der Corona-Krise ein?
Das wird ganz bitter für die Gebäudereinigung!
Es wird nur kurzfristig hart, bald wird es wieder bergauf gehen.
Es wird mehr Wert auf Hygiene gelegt, daher werden neue Aufträge kommen und Ausfälle wettmachen.
 

Kommentare 3 Kommentare 433 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft