Anzeige

Bundesinnungsverband stimmt Tarifkompromiss zu

1

In den vorgezogenen Tarifverhandlungen für die Gebäudereiniger-Branche hat nun die Arbeitgeberseite in Form des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) dem Tarifkompromiss, der am 2 . Juni in Verhandlungen erreicht wurde, zugestimmt. Die "Große Tarifkommission" des BIV kam einstimmig zu diesem Ergebnis. Da im Oktober der allgemeine Mindestlohn auf 12,- € steigen wird, hatten sich die Tarifparteien darauf geeinigt, auch die Löhne der Gebäudereiniger entsprechend zu erhöhen. In der Branche gelten eigene Tarife, die nicht an den bundesweiten Mindestlohn gebunden sind, sondern darüber hinaus gehen.

 

Die Arbeitnehmerseite, vertreten durch die IG BAU, war Ende Mai mit einer Forderung von 19 % Lohnsteigerung in die Verhandlungen eingestiegen. Als Begründung führte sie die allgemeine Preissteigerung an, die insbesondere Geringverdiener trifft. Der BIV hat dies als unrealistisch abgelehnt. Am 2. Juni konnten sich die Tarifparteien dann aber auf folgende Regelung einigen:

 

Der allgemeinverbindliche Branchenmindestlohn für die Lohngruppe 1 (Einstiegsgehalt) steigt in zwei Stufen: zum 1. Oktober 2022 von 11,55 € auf 13,- € und zum 1. Januar 2024 auf 13,50 Euro. Der zweite allgemeinverbindliche Branchenmindestlohn (betrifft spezielle Fachkräfte und Glas- und Fassadenreiniger - Lohngruppe 6) steigt zum 1. Oktober 2022 von 14,81 € auf 16,20 € und zum 1.Januar 2024 auf 16,70 €. Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich bis ins Jahr 2024 je nach Lehrjahr auf 900,-, 1035,- und 1200,- €.

 

Nun steht noch die Zustimmung der IG BAU aus, die jedoch als sicher gilt. Somit dürfte dem Lohnanstieg zum 1. Oktober nichts mehr im Wege stehen.

 

 

Quelle: Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV)

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Aufsicht auf Hände, die einen Wischmopp auf Parkettboden halten
Parkett reinigen und Parkett pflegen
Holz- und Parkettbodenreinigung sollte zum Standardrepertoire eines Gebäudereinigers gehören   ...
Arbeitsbühne
Arbeitsmittel für Arbeiten in der Höhe
Die Wahl des Arbeitsmittels ist eng verbunden mit den Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes (§ 5)...
Detailaufnahme: Wischen einer Stange
Richtig Staub wischen – Tipps, Tricks und Infos,...
Liebe Leserinnen und Leser, mit einem Servus, direkt aus München, wollen wir uns im fo...
Weiterbildung in der Gebäudereinigung
Weiterbildung und Spezialisierung in der Gebäuder...
Für Gesellinnen und Gesellen in der Gebäudereinigung gibt es viele Karrieremöglichke...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart v...
Nach 33 Jahren "Dienst" wurde Geschäftsführer Johannes Bungart von seinem Posten als Geschäft...
Berlin: Saubere Parks dank Roboter
Durch die Corona-Pandemie ist ein lange schwellendes Problem noch einmal deutlicher zu Tage getreten: Die...
Forum Issa Pulire 2022
Nach zwei Jahren coronabedingter Flaute öffnen aktuell die großen Messen wieder ihre Tore, um  dem Publikum die ne...
Dr. Schnell übernimmt Burnus Hychem Gmb...
Der Münchner Hygiene,- und Reinigungsmittelhersteller Dr. Schnell übernimmt zum 1. August 2022...
Anzeige
Statistik
Gezählt seit: 07.09.2010

Seitenaufrufe:
69.630.578
Besucher:
3.012.238
 
Aufrufe heute:
12.212
Besucher heute:
348
Mitglieder:
2.524
Umfrage
Bieten Sie Winterdienst an?
Ja, und zwar das volle Programm
Nur in kleinem Ausmaß
Nein, damit ist nur schwer Geld zu verdienen
 

Kommentare 1 Kommentare 50 abgegebene Stimmen

Anzeige
Gebäudereiniger-Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet für die Gebäudereiniger- und Gebäudedienstleisterbranche. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund ums Thema Gebäudereinigung bzw. Gebäudedienstleistung! Hier finden Sie kompetente Gebäudedienstleister, günstige Zulieferer für Reinigungsmittel, Reinigungsgeräte und- maschinen, den größten Job- und Anzeigenmarkt der Branche, wichtige Termine, immer die aktuellsten News und vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft